Gedanken und Wünsche zum Jahreswechsel

Dezember 31, 2020

Liebe Yogi(ni)s,

habt ihr auch gedanklich das alte Jahr schon abgehakt, mit ihm abgeschlossen? Und wie fällt euer Urteil aus für das abgelaufene Jahr?

Es liegt auf der Hand, dass beim Blick zurück wohl für Jeden das Thema „Corona“ das beherrschende ist. Doch bevor wir das Jahr 2020 als das miese, stressige, langweilige, belastende, beängstigende und nervige Corona-Jahr ins gedankliche Schubfach „kann man vergessen“ legen, könnte es sich lohnen, auch einmal auf die Suche nach schönen Momenten und Erlebnissen zu gehen.

2020 war nicht nur Corona! Da waren auch ganz viele wichtige, liebevolle, freudige, entspannte, dankbare, fröhliche, rührende, überraschende und wunderbare Dinge, denen wir mindestens die gleiche Aufmerksamkeit schenken sollten. Nehmt euch zum Jahreswechsel ruhig ein paar Momente Zeit, euch an diese Dinge zu erinnern, sie zu würdigen, innerlich hoch leben zu lassen. Es beeinflusst uns nicht nur, was uns passiert. Viel mehr noch prägt und beeinflusst uns, wie wir mit dem umgehen und wie wir bewerten, was uns passiert.

Lasst das alte Jahr auf diese Weise ganz entspannt los – schließlich liegt all das hinter uns und wir können es nicht mehr beeinflussen. Was wir beeinflussen können, ist nur der aktuelle Moment. Und dieser Moment ist enorm wichtig, schließlich basiert auf ihm unsere Zukunft!

Betrachtet das neue Jahr, eigentlich jeden neuen Tag, wie eine neue weiße Seite in eurem Buch des Lebens, an dem ihr fortwährend schreibt. Was geschrieben ist, ist nicht mehr zu ändern – einen Tintenlöscher gibt´s hier nicht 😉  Aber so viele weiße Seiten warten darauf, von dir beschrieben zu werden mit wunderbaren Erlebnissen und Gedanken.

Eines meiner liebsten Zitate möchte ich euch mitgeben auf die Reise ins Jahr 2021:

Ich wünsche dir die Kraft,
die Dinge zu ändern, die du ändern kannst.

Ich wünsche dir die Ausdauer,
die Dinge zu ertragen, die du nicht ändern kannst.

Und ich wünsche dir die Weisheit,
das eine vom anderen unterscheiden zu können.

Ihr Lieben, ich wünsche euch für das neue Jahr ganz viele wunderbare Momente und freue mich darauf, dass wir uns irgendwann im neuen Jahr alle gesund wiedersehen! Bis dahin bleibt mir gesund und lasst es euch gutgehen!

Namasté 🙏
Eure Renate

Posted on Dezember 31, 2020 by in Newsletter